Hilfe Kontakt

   zurück zu ... SHK-Lexikon   
    zurück zu ... Thema Sanitär   
     zurück zu ... Badausstattung/Accessoires   
      zurück zu ... Toilettenbürsten   
Nicht das Passende dabei?
Geben Sie ein neues Stichwort ein:



zur Merkliste hinzufügen Merkliste ansehen

Toilettenbürsten


Toilettenbürste
Toilettenbürste (Quelle: Keuco)
Großansicht per Klick

Toilettenbürstengarnituren werden als Stand- und als Wandmodell angeboten. Letztere werden in einem gewissen Abstand zur Bodenfläche angebracht und haben damit den Vorteil, dass die Reinigung des Bodens leichter ist.

Außerdem gibt es die Garnituren entweder mit Deckel oder in offener Ausführung und werden aus Glas oder aus Kunststoff hergestellt.

Speziell für das barrierefreie Bad gibt es Toilettenbürstengarnituren, die mit längeren Griffen ausgestattet sind, so dass sich der Benutzer nicht bücken muss. Auch aufgrund der Trichterform des Behälters und der nach vorne geneigten Öffnung wird die Nutzung deutlich erleichtert. Darüber hinaus ist die Platzierung der Garnitur von besonderer Bedeutung. Gerade im barrierefreien Bad sollte die Bürste so platziert sein, dass sie auch für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit oder auch für Rollstuhlfahrer gut zugänglich ist.

Toilettenbürste
Toilettenbürste (Quelle: sam)
Großansicht per Klick

Weitere Informationen zum barrierefreien Bad finden Sie hier!

Bei hochwertigen Toilettenbürsten lässt sich der Bürstenkopf vom Stiel abdrehen und ist somit separat auswechselbar. Bei einfacheren Modellen wird die gesamte Bürste ausgetauscht. Außerdem ist die Toilettenbürstengarnitur häufig als kombiniertes Set mit passendem Toilettenpapierhalter und Ersatzrollenhalter erhältlich.

Aktuelle Accessoires finden Sie in unseren Mustertafeln und in unserer Produktauswahl.

 

Zurück


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Ostern 2012 Ostern 2014
Close Button